Deutsch für Kinder im Ausland – Teil 3: Webseiten für Kinder

Deutsch für Kinder im Ausland - www.expatmamas.de - Website für KinderWenn Kinder im Ausland außerhalb der eigenen vier Wände keine Möglichkeit haben, Deutsch zu sprechen, zu lesen oder zu schreiben, dann muss man selbst Gelegenheiten schaffen. Und das bedeutet nicht unbedingt Deutschunterricht von Mama. Der Umgang mit der deutschen Sprache soll spielerisch bleiben, Spaß machen und nicht zum Lernfach mutieren. Und Spielzeit am Computer macht den meisten Kindern Spaß. Deswegen stellt euch Kathrin heute ein paar Webseiten für Kinder vor, die eine weitere Möglichkeit bieten, die Sprache zu lesen und zu schreiben (ohne dass es den Kindern als Deutschstunde bewusst ist 😉 ). 

Deutsch per Internet

Ein Gastbeitrag von Kathrin Schönberg

Im heutigen Teil meiner Blogserie „Deutsch für Kinder im Ausland“ möchte ich euch einige ansprechende Webseiten für Kinder vorstellen. Meiner Ansicht nach bieten diese Seiten gute Möglichkeiten den deutschen Wortschatz spielerisch und zeitgemäß zu erweitern. Auf diesen Webseiten können Kinder Übungen oder Tests machen, Informatives lesen oder einfach Spiele auf Deutsch spielen.

Lingonetz 

Lingo nennt sich auch das „Mitmach-Web“. Lingonetz wird von Eduversum, Verlag und Bildungsagentur, und dem Goethe-Institut herausgegeben und vom Auswärtigen Amt gefördert. Auf der Kinderstartseite (es gibt auch eine für Schule und Multiplikatoren) findet man die Kategorien spielen, rätseln, wissen, selber machen, hören und lesen, suchen und finden sowie ein e-Magazin.

Deutsch für Kinder im Ausland - www.expatmamas.de - Webseiten für KinderBlinde Kuh

Blinde Kuh ist eine Suchmaschine, die sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren richtet. Sie ermöglicht Kindern einen einfachen Einstieg ins Internet und bietet darüber hinaus aktuelle News, Videos und Spiele an. Blinde Kuh wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Geolino

Auf der Geo-Webseite für Kinder findet man interessante Artikel, Rezepte, Spiele, Bastelanleitungen und vieles mehr. Außerdem kann man durch die aktuellen Ausgaben von Geolino und Geo Mini blättern.

Deutsch für Kinder im Ausland - www.expatmamas.de - Webseiten für KinderSchlaukopf

Schlaukopf bietet eine riesige Auswahl an Quizzes für die verschiedenen Schularten, Klassen und Fächer. Angebotene Quizzes gibt es für Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Englisch, Religion, Musik und Kunst für die Grundschule. Darüber hinaus alle Naturwissenschaften für die weiterführende Schule, Erdkunde, Geschichte, Informatik und einiges mehr. Schlaukopf gibt es auch als App für iOs und Android.

Die Seite mit der Maus 

Die Internetseite der „Sendung mit der Maus“ ist natürlich ein Klassiker, um die Lach- und Sachgeschichten zu schauen, Spiele zu spielen oder die aktuelle Sendung sehen. Außerdem gelangt man von dort zur Elefantenseite, zur Shaun das Schaf- Seite (mit Filmen, Spielen und Bastelideen rund um die berühmte Schafherde) oder Käpt’n Blaubär- Seite.

Die Elefantenseite ist speziell für 3- bis 6-jährige Computeranfänger entwickelt worden und bildet einen sicheren Raum, indem die Kinder sich gefahrlos und selbstständig bewegen können. Zu jedem Angebot gibt es einen Button mit Elterninfos. Dort erfährt man, was die Kinder bei den einzelnen Angeboten lernen können und wie man sie aktiv bei der Nutzung der Elefantenseite unterstützen kann. Ausführlichere Informationen findet man auf den Elternseiten zu Fragen wie: Wie lange darf mein Kind surfen? Was sagen Experten zur Computernutzung im Vorschulalter? Außerdem kann man mit Hilfe des Elefantenweckers unten auf der Seite die Spielzeit der Kinder begrenzen.

Lernspaß für Kinder

Lernspaß für Kinder ist eine weitere Internetseite, die verschiedene Lernspiele und -übungen sowie Videos und Spiele für Kinder von 6 bis 11 Jahren anbietet. Es gibt Angebote für die Lernbereiche Mathematik, Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst & Musik, Ethik und Sport. Außerdem gibt es einen Tipp-Trainer.

Deutsch für Kinder im Ausland - www.expatmamas.de - Webseiten für KinderTeste dich

Auf der Seite Teste dich können Kinder ihr Wissen über verschiedene Bücher wie Harry Potter oder Die drei ??? machen. Außerdem gibt es zahlreiche andere Tests für Kinder und Jugendliche. Es lohnt sich mal zu stöbern, bei jüngeren Kindern sollte man auf jeden Fall dabei helfen, einen geeigneten Test zu finden. Aber von allen vorgestellten Webseiten für Kinder ist „Teste Dich“ auf jeden Fall besonders interessant für Teenager ab 12 Jahren. Meine Große liebt diese Tests und ich finde es klasse, dass die Nutzer auch eigene Tests er- und einstellen können. (Nicht werbefrei, Anmerkung der Red.)

Onilo

Onilo bietet „board stories“ hauptsächlich für den Gebrauch mit Beamer im Klassenraum, man kann sie aber auch am Computer/Laptop lesen. Es gibt Geschichten für die Klassenstufen 1 bis 6, teilweise auch in Englisch, Französisch und Türkisch. Der Service ist aber relativ teuer. (59 €/3 Monate und 199 €/Jahr). Man kann sich aber für zwei kostenlose „board stories“ registrieren, die einem für 2 Monate zur Verfügung stehen.

Kennt ihr noch andere Webseiten, die sich für die deutsche Sprachförderung eignen? Ich würde mich über euren Kommentar freuen!

Deutsch für Kinder im Ausland - www.expatmamas.de - Gastbeitrag Kathrin SchönbergKathrin Schönberg lebt seit 9 Jahren mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Kalifornien. Ursprünglich stammt sie aus Köln, wo sie auch als Lehrerin gearbeitet hat. Dieser Artikel ist im Original auf ihrem Blog „Cöllefornia“ erschienen.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Ganz neu ist die Seite „Heldenstücke“ (http://www.heldenstuecke.de), ein Online-Portal des Buchgroßhändlers KNV und der Berliner Agentur Literaturtest. Es richtet sich an Kinder bis 12 Jahren und bietet multimediale Buchvorstellungen, App-Tipps und Mitmachaktionen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.