Kindergeld – Elterngeld

KindergeldNatürlich stellt sich für viele auch die Frage: Bekommen wir weiter unser Kindergeld? Grundsätzlich ja, wenn der Arbeitnehmer entsandt wurde. Allerdings wird das Kindergeld dann von der Familienkasse in Nürnberg ausgezahlt.

Den „Antrag auf deutsches Kindergeld – Ausland“ der Familienkasse Nürnberg findet ihr als pdf-Formular hier.

Ähnliches gilt für das Elterngeld. Wer in Deutschland Elterngeld bezogen hat, muss darauf im Ausland nicht zwangsläufig verzichten. Beschäftigte, die im Rahmen eines in Deutschland bestehenden Beschäftigungsverhältnisses zeitlich begrenzt ins Ausland entsandt wurden, haben weiter einen Anspruch darauf. Einen guten Überblick, wer Anspruch hat, gibt z.B. die Seite „Zentrum Bayern Familie und Soziales„.

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Achtung! Wer in die USA zieht, wird auf das Kindergeld verzichten müssen. Es wird für die Zeit des Aufenthaltes dort nicht ausgezahlt.

    Antworten

  2. Hallo!
    Mein Mann wurde als Entwicklungshelfer auf die Philippinen entsandt, ich werde im Mai unser zweites Kind bekommen. Weiß jemand, wie es da mit Elterngeld aussieht? Wer hat denn den Anspruch darauf? Ich, als „nur“ Ehefrau und Mutter auch? Hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Antworten

  3. Hallo,

    meine Freundin ist aus Spanien als Expat nach Deutschland entsandt (seit mehr als 1,5 Jahren). Hat sie bzw. haben wir ganz normalen Anspruch auf Elterngeld?

    Vielen Dank für eure Rückmeldung.

    VG Tom

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.