Unser Glückskeks im März

Wasserrechnung auf Chinesisch

Mein Mann und ich waren seit ungefähr einem Jahr in China und ich war stolz, dass ich es in dieser Zeit geschafft hatte, den Alltag samt seiner unangenehmen Pflichten wie Rechnungen, Post und Reinigung einigermaßen auf die Reihe zu bringen.

Eines Tages telefonierte ich mit einer Freundin und wir beklagten uns, dass die Preise für Strom und Gas schon wieder gestiegenen waren. Meine Freundin regte sich vor allem über ihre unverschämt hohe Wasserrechnung auf … Moment mal. Wasserrechnung? Ich hatte im ganzen ersten Jahr noch keine gesehen, was ich am Telefon auch erstaunt äußerte. Tja, was soll ich sagen. Ich hätte besser geschwiegen, denn am nächten Tag klingelte es an der Tür. Ein Mitarbeiter der Wasserwerke überreichte mir einen Stapel Rechnungen mit der Erklärung, es hätte wohl einen Fehler im System gegeben und uns wären aus Versehen keine Abrechnungen geschickt worden. Aha. Beruhigend zu wissen, dass immerhin das Abhören der Handys einwandfrei funktioniert!  (Sarah, Shanghai)

Willst du den nächsten Glückskeks auf keinen Fall verpassen? Dann melde dich an für den Expatmamas-Newsletter! Ich freue mich auf dich.

[wysija_form id=”3″]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.