Familie

EXPATMAMAS-WISSEN

Familie

team member

BESUCHER

Wir freuen uns alle, Gesichter aus der alten Heimat wiederzusehen – besonders wenn man selbst nicht regelmäßig nach Deutschland fahren kann. Außerdem möchten wir gerne jedem zeigen, wo wir nun leben und wie sich das anfühlt. Da kann es nicht schaden, sich so früh wie möglich Gedanken über Besuche zu machen - damit alle eine gute Zeit haben, Gastgeber wie Gäste.

team member

EINKAUFEN

Wen auch immer man fragt in egal welchem Winkel der Erde: die Deutschen vermissen ihr Brot! Ansonsten variieren die Wunschlisten für Produkte aus Deutschland von Land zu Land. Und: Je länger man in der neuen Heimat lebt, desto kürzer werden erfahrungsgemäß die Einkaufslisten für daheim. Trotzdem lohnt es sich, ein paar Dinge auf Vorrat zu besorgen.

team member

HAUSTIERE

Zu vielen Familien gehören auch Haustiere.
So stellt sich mit dem Umzug ins Ausland die Frage, können wir unser Haustier mitnehmen und, wenn ja, unter welchen Bedingungen?
Was muss man für den Umzug nach Übersee beachten?
Ich habe dir hier Tipps und hilfreiche Links zusammengestellt, die dir die Planung erleichtern.

team member

KINDERGELD/ELTERNGELD

Natürlich stellt sich für viele auch die Frage: Bekommen wir weiter unser Kindergeld? Grundsätzlich ja, wenn der Arbeitnehmer ENTSANDT wurde. Allerdings wird das Kindergeld dann von der Familienkasse in Nürnberg ausgezahlt. Hier findest du, wie es sich genau verhält.
Außerdem alles Wissenswerte zum Thema Erziehungszeiten für die Rente.

team member

KULTURSCHOCK

Auf das Stichwort “Expat” folgt ein anderer Begriff so sicher wie das Amen in der Kirche: Kulturschock. Der Kulturschock ist nicht zwangsläufig einen Schock; der Begriff bezeichnet vielmehr die Anpassungsschwierigkeiten, die jede/r durchlebt. Und hier findest du, was dir und deiner Familie hilft, damit umzugehen und das Tal der Tränen hinter dir zu lassen.

team member

MAIDS

Eine Maid – neudeutsch für Haushaltshilfe – gehört zu vielen Expat-Haushalten. Doch sollte man wirklich eine Maid einstellen? Oder muss man sogar? Und wie findet man überhaupt jemanden? Wie geht man mit einer Maid um? Und was sollte man zahlen? Als Neuling im Land und mit den kulturellen Gepflogenheiten nicht so vertraut, ist man verunsichert.