Interview: Neu in...

Neu in … New York City

Neu in New York - www.expatmamas.de/ - #lebenindenusa #nyc #expatleben #expatmamas

Auch die neue Woche beginnen wir mit einem Neuzugang: Juliane hat uns für unsere Reihe „Neu in…“ aus New York berichtet. Der Big Apple zeigte sich gleich in ihrem ersten Winter in weißer Pracht!

Expatmama in den USA

Liebe Juliane, wo bist Du mit Deiner Familie gelandet?
In New York City.

Was war Dein erster Eindruck?
Bevor wir als Expats hierher gekommen sind, habe ich New York bereits mehrmals als Tourist besucht. Das erste Mal im August 2003 – und zwar genau an dem Tag, als der große Stromausfall die komplette Ostküste lahm gelegt hat. Sogar der Times Square war damals dunkel. Mein erster Eindruck deckt sich also nicht ganz mit den späteren Eindrücken. Aber so viel sei gesagt: Ich war jedes Mal total begeistert!

Was ist Dein neuer Lieblingsort?
Zum Joggen der Central Park.
Zum Arbeiten die New York Public Library of the Performing Arts am Lincoln Center.
Für einen Kaffee an der frischen Luft der Washington Square Park.
Und für einen Wochenendspaziergang der Strand von Coney Island.

Was gefällt Deiner Familie bisher am Besten?
Dass die Stadt so unglaublich vielseitig ist. Hier ist einfach alles möglich. Egal, welches Essen du gerne isst, welche Musik du gerne hörst, ob du lieber ins Ballett gehst oder in ein Broadway Musical, ob du Stand Up Comedy oder politische Diskussionen bevorzugst – hier kannst du alles haben, und zwar an jedem Tag der Woche. In dieser Stadt treffen so unglaublich viele verschiedene Kulturen und Lebensentwürfe aufeinander. Das ist sehr faszinierend und unglaublich inspirierend.

Was war das Nützlichste, was Du von zuhause mitgebracht hast?
Neben Smartphone und Laptop war das wohl das „Newcomer’s Handbook“ für New York. Das Buch ist speziell für Menschen gedacht, die neu nach New York ziehen und hier leben werden. Der Fokus liegt daher auch nicht auf den typischen Touristenattraktionen, sondern wirklich auf Themen, die Neuankömmlinge interessieren. Zum Beispiel gibt es kurze Kapitel zu jedem einzelnen Viertel. Das erleichtert nicht nur die Wohnungssuche, sondern hilft auch dabei, ein Gefühl für die Stadt und die Unterschiede der einzelnen Gegenden zu bekommen. New York ist schließlich nicht gleich New York. Es macht einen wahnsinnigen Unterschied, ob man in Harlem wohnt oder in Williamsburg, ob in Astoria oder SoHo.

Wer oder was hat Dir in den ersten Tagen/Wochen am meisten geholfen?
Mein Mann. Als Schülerin habe ich im Rahmen eines Austauschprogramms schon einmal für längere Zeit in den USA gelebt. Als Studentin war ich dann für zwei Jahre in Schweden. Die Eingewöhnung war beide Male erheblich schwieriger als dieses Mal. Denn jetzt ist einfach immer jemand da, mit dem man Sorgen teilen und eventuelle Schwierigkeiten besprechen und gemeinsam lösen kann.

Was wäre Dein Tipp für alle Neuankömmlinge?
Genießt New York und nehmt alles mit, was geht. Aber setzt euch nicht zu sehr unter Druck. Wenn ihr mal ein Wochenende nur faul auf der Couch liegen wollt, ist das auch ok. Das ist ja das Schöne an der Stadt: Es macht nichts, wenn man mal ein Event verpasst, denn das nächste wird nicht lange auf sich warten lassen.

Worauf freust Du Dich in den nächsten Wochen am Meisten?
Auf den Frühling. Auf die Zeit, in der man es wieder so richtig genießen kann, draußen zu sein und in der man sich wieder so richtig bewusst machen kann, in welch großartiger Stadt man gerade wohnt. Was ich auf jeden Fall ausprobieren möchte, sind die Rooftop Bars, die es in Manhattan überall gibt und von denen man einen tollen Ausblick auf die Stadt hat.

Liebe Juliane, vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast. Deine Antworten sind unschätzbar für andere. Expatmamas wünscht Dir alles Gute und eine tolle Zeit!

Mehr zum Expat-Leben in den USA findet Ihr auch auf dem Expatmamas-Länderboard bei Pinterest. Schaut doch mal vorbei.

Autor

Jonna Struwe, freiberufliche Autorin, Bloggerin und Gründerin von Expatmamas.de, dem Portal für Familien im Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code